Aktuelles aus dem Gemeinderat

Okt 6, 2019

SPD für Fairness bei der Weinmeile

Der SPD-Stadtrat Andreas Burmeister, seit vielen Jahren selbst engagiertes Mitglied bei der „Saale-Weinmeile e.V.“ setzt sich dafür ein, daß bei den zukünftigen Veranstaltungen nur noch Mitglieder des Vereins als Gastgeber auftreten. „Der Verein organisiert mit großem personellen und finanziellen Aufwand eines der größten Feste der Region, es ist ein großes Highlight für Einheimische und Touristen.  Da ist es besonders ärgerlich, wenn Dritte sich in das gemachte Nest legen“. Unter den Vereinsmitgliedern selbst mache sich Ärger und Frust breit.

Burmeister verweist insbesondere darauf, daß es um Kosten der Reinigung, Fragen der Sicherheit und um Fragen der Hygiene – sprich öffentliche Toiletten – geht. Diese würden auf alle Vereinsmitglieder umgelegt. Er fordert auch Hilfe vom Ordnungs- und Gewerbeamt der Stadt Naumburg, hier gezielt zu kontrollieren.

Ein solches Fest über viele Jahre zu organisieren, könne nur funktionieren, wenn alle Beteiligten dazu stehen und mitmachen. Das ist auch eine Frage von Verantwortung und Solidarität, so Andreas Burmeister abschließend.